Zum Hauptinhalt springen

Alle Dienststellen des Jobcenters Trier-Saarburg sind für persönliche Vorsprachen bis auf weiteres geschlossen!


Die Gewährung von Geldleistungen ist weiterhin gewährleistet. Alle Zahlungen und Bewilligungen von Arbeitslosengeld II werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getätigt.

In dringenden Anliegen stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Telefon-Hotline:                    0651/ 205 -7200   (08.00 – 18.00 Uhr)

                                               0651/ 205 -7288   (08.00 – 16.00 Uhr)

Fax:                                        0651/ 205-910 7500

Email:                                    Jobcenter-trier-saarburg@jobcenter-ge.de

Internet:                               www.jobcenter-trier-saarburg.de

                                             www.jobcenter-digital.de

Postweg:                              Jobcenter Trier-Saarburg, Dasbachstrasse 9,

                                              54292 Trier

 

Hinweise für eine erstmalige Antragstellung:

Sie können Ihren Antrag formlos stellen, also vorab auch in einfacher schriftlicher Form oder ggf. telefonisch.

Wir setzen uns dann mit Ihnen –in aller Regel - telefonisch in Verbindung


Abgabe von Unterlagen:

Jegliche Dokumente (z. B. Weiterbewilligungsanträge – incl. Kontoauszüge, Lohnnachweise usw.) können mit den ausliegenden Briefumschlägen in den Briefkasten des Jobcenters eingeworfen werden oder per Post an das Jobcenter gesandt werden.


Wichtig!

Bitte geben Sie Ihre aktuelle Telefonnummer – für evtl. erforderliche Rückfragen – an und sorgen Sie dafür, dass Sie tagsüber erreichbar sind.

 

Wir gehen davon aus, dass diese Vorsichtsmaßnahme auch in Ihrem Sinn ist.

Wir bitten um Verständnis und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!


Zurück